Ein Pfauenauge im Glauer Tal - Trebbin

Hallöchen liebe Leser,

sorry, der letzte Post ist jetzt schon fast zwei Wochen her. Das liegt daran, dass ich mich noch etwas intensiver mit dem dem Thema Vogelfotografie beschäftigt habe. Oder um es mal etwas genauer zu beschreiben oder zu erklären:

Ab demnächst werde ich mich daran versuchen, die Tiere mehr zu Beobachten und auch entsprechend der Beobachtungen präzise zu Bestimmen. Ich habe mir jetzt extra ein Fernglas gekauft, womit ich die Tiere schon vorher “Auskundschaften” kann und dann auch mit der Kamera ablichten.

Gerade wenn das Wetter mal etwas “bescheidener” ist, kann man die Zeit nutzen, um gewisse Gegenden auszukundschaften, in denen man vorher noch nicht war. Das ganze entspannt extrem und macht einfach nur einen riesigen Spaß.

Heute gibt es allerdings keinen “Zwitschermann” zu sehen, sondern ein tolles Pfauenauge, welches ich im Glauer Tal in Trebbin aufgenommen habe. Das Pfauenauge fliegt zwar auch … aber zwitschert nicht 🙂

Ich hoffe Ihr seid demnächst wieder dabei, wenn es schickie Fotos zu sehen gibt…

Ganz lieben Gruß

Timur